Gisèle Bruederlin-Deyer
Gisèle Bruederlin-Deyer

Ich bin im Jahr 1959 in Basel geboren und in Arlesheim aufgewachsen. Die Matura (Latein-Typus) habe ich 1978 in Münchenstein absolviert.
Seit 1987 lebe ich in Binningen und bin Mutter von zwei erwachsenen Söhnen. Meine Praxis für Lerntherapie habe ich 2002 am Schmidlihof 6 in Binningen eröffnet.
Meine Hobbys sind die Famile, Freundschaften pflegen, lesen, in der Natur unterwegs sein, kochen und im Sommer Motorrad fahren.


Ausbildung und beruflicher Werdegang

1979-1982Studium der klinischen Heilpädagogik an der Universität Fribourg mit Diplomabschluss
1979-1982Arbeit mit milieugeschädigten, geistig- und körperbehinderten Kindern und
Jugendlichen in Liestal und Arlesheim
1983-1986Gruppenleiterin in einem Tagesheim in Basel
1986-1988Familienfrau und Springerin in einem Tagesheim in Allschwil
1993-1996Leitung des Schülermittagstisches in Binningen
1997-2006Mitarbeiterin in einer psychologischen Praxis für Berufsberatung in Basel
2001-2004Dreijährige berufsbegleitende Weiterbildung zur Lerntherapeutin am Institut
für Lerntherapie (ILT) mit Diplomabschluss
Oktober 02Eröffnung meiner Praxis für Lerntherapie am Schmidlihof in Binningen und seither
hauptberuflich selbständige Lerntherapeutin ILT/SVLT
seit 2004Aktivmitglied des Schweizerischen Verbands der Lerntherapeut/innen (SVLT)
seit 2007Legasthenie- und Dyskalkulietherapeutin an der Volksschule Basel im Teilzeitpensum
seit 2011Regelmässige Teilnahme an Weiterbildungen, Supervision, Intervision zur
Qualitätssicherung durch den SVLT
2016Durchführung von Workshops für Lernende FaBe in verschiedenen Tagesheimen der Nordwestschweiz
Weiterbildung in Montessori-Pädagogik bei Auffälligkeiten im Rechnen
Veröffentlichung eines Zeitungsartikels im Binninger Anzeiger, im BiBo und im Wochenblatt Birseck/Dorneck

Lerntherapie unterstützt Lernende, stärkt das Selbstvertrauen, ist Hilfe zur Selbsthilfe.